Seite befindet sich im Aufbau.

Vertikaler Kühlungskristallisator

Eine große Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit bei der Zuckergewinnung hat die Kühlungskristallisation. Das Ziel dieser ist es, möglichst viel C-Zucker in kristallisierter Form aus der flüssigen Phase der Kristallsuspension zu gewinnen. Die Melasse muss soweit entzuckert sein, dass das Auskristallisieren von Saccharose aus wirtschaftlichem Aspekt nicht mehr möglich ist. Die Kühlungskristallisation wird in offenen, liegenden Maischen mit Bandrührwerk oder in Kühlungskristallisatoren gleicher Form, aber mit eingebauten Kühlelementen für Wasserkühlung durchgeführt.  So erfolgt die Abkühlung durch die Wärmeabgabe and die Umgebung oder zusätzlich an das Wasser in den Kühlelementen.